author-image
Lisa (Gastgeberin) Donnerstag, 31. 01. 2019

Herrlich abwechslungsreich! Meine Lieblingsorte rund um Barbian.

“Das Glück des Lebens besteht in der Abwechslung.”, sagte schon der deutsche Schriftsteller Wilhelm Heinse. Und Abwechslung gibt es in und um den Pennhof reichlich! Mystische Naturschauplätze, köstliche Bio-Spezialitäten, Ruhe und Erholung beim Bio Wellness, zahlreiche Sehenswürdigkeiten und kulturelle Highlights. Heute möchte ich Sie in diese Welt der Kultur und Geschichte mitnehmen und Ihnen meine Lieblingsorte rund um Barbian vorstellen.

Los geht es direkt in unserem Dorf mit dem “schiefen Turm von Barbian”. Ja, richtig gelesen! Nicht nur Pisa hat solch eine kuriose Sehenswürdigkeit zu bieten. Der Turm gehört zur Pfarrkirche im Ortszentrum und seine starke Neigung ist schon von Weitem zu sehen. Kein Wunder, denn bei einer Höhe von 37 Metern ist die Spitze des Kirchturms fast 1,57 Meter aus dem Lot. Auch im Kircheninneren gibt so Einiges zu bewundern mit 12 bunten Glasfenstern, einer Kopie der berühmten Wechselburger Kreuzigungsgruppe und verschiedenen Holzskulpturen aus dem 16. und 17. Jahrhundert.

Prunkvoll wird es in den unzähligen Burgen und Schlössern des Eisacktals. Einer meiner Favoriten ist dabei die Trostburg am Eingang zum Grödnertal. Hier vermischen sich gotische und romanische Elemente und der prachtvolle Rittersaal mit wappengezierter Decke bringt mich immer wieder zum Staunen. Die Besichtigung der Burg ist mit Führungen möglich, zudem gibt es eine faszinierende Dauerausstellung mit dem Namen “Burgen - Bauwerke der Geschichte”.

Apropos faszinierend: Die historische Bischofsstadt Brixen darf auf der Liste meiner Lieblingsorte natürlich nicht fehlen. Von Museen und Ausstellungen bis hin zu Kirchen und Burgen findet sich in diesem geschichtsträchtigen Ort alles, was das Herz von Kulturfreunden begehrt. Die Stadt eignet sich auch perfekt zum gemütlichen Flanieren und Genießen.

Ich könnte ewig so weitererzählen, schließlich gibt es in der Umgebung des Pennhof so vieles zu entdecken. Am besten, Sie sehen selbst - ich freue mich schon darauf, Ihnen persönlich einige weitere Tipps zu geben!

Facebook Twitter GooglePlus